News

Es lebe die Natur

Sogar ein Schmetterling erfreute sich der Herbstsonne.

Gesehen am Grat zwischen dem Schobertörl (Großfragant) und der Bogenitzen
(Kleinfragant) in der Nähe vom „Ochsentrieb“
bekannt durch das Walzerlied der FIDELEN MÖLLTALER
„Es ziehen Rinderherden durch die Felsenwand“

News

Zum Geburtstag viel, viel Glück

Ruedi Renggli

der bekannte und beliebte Solojodler aus dem Entlebuch/Schweiz
feierte am 18. Okt. 2022 seinen 70. Geburtstag.

Ruedi Renggli, der erfolgreiche Komponist, Musiker, Solojodler
und Dirigent von verschiedenen Jodelchören,
wurde im Okt. 2019 mit dem „Goldenen Violinschlüssel“ ausgezeichnet
und ich durfte dabei sein.
(Es ist dies die höchste Auszeichnung, die die Schweizer Volksmusikszene zu vergeben hat)

Ich bin heute noch sehr dankbar, ihn jemals begegnet zu sein,
der mir auch die Sätze für meine bisher komponierten Schweizer Jodellieder geschrieben hat.

„In mine Bärge“

Musik und Text: Huby Mayer
Satz: Ruedi Renggli
(Aufgenommen vom Schibichörli Entlebuch)

 

News

Tag der Kärntner Einsatzkräfte

Am 17. Sept. 2022 fand in Millstatt der „TAG DER KÄRNTNER EINSATZKRÄFTE“ statt,
zu Ehren der Feuerwehr, Bergrettung, Rotes Kreuz, Polizei, Bundesheer u. a.

Mit dabei der Kärntner Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser mit seinen Landesräten . . .

Auf Wunsch des Büros von Landeshauptmann Peter Kaiser,
kam es zu einer einmaligen musikalischen Konstellation . . .

Die „JUNGFIDELEN“  musizierten
mit der „MÖLLTALER“ Legende Huby Mayer zwei seiner Erfolgsmelodien . . .

die „Begrüßungspolka“ (Wir grüßen euch ihr lieben Freunde)
und das Marschlied „Kameraden der Feuerwehr

Die jungen Mölltaler mit Huby Mayer

 

LH Peter Kaiser mit Musiklegende Huby Mayer
News

Ein freudiges Wiedersehen

Beim diesjährigen „GLOCKNERLAMMFEST“ in Heiligenblut,
traf ich die Bergsteigerlegende aus Großkirchheim ERNST RIEGER
(er war ca. 1000 Mal am Großglockner)
Wir sind miteinander verwandt, denn er hat seine Wurzeln,
so wie ich, am Bauernhof „Jogile“ in Sagritz

 

News

Ein Hoch dem Schwingerkönig

Die größte Schweizer Zeitung >> BLICK << präsentiert in der heutigen Ausgabe . . .
„Ein Hoch dem Schwingerkönig“

hier gehts zum Beitrag

Das Eidgenössische Schwingfest 2022 in Pratteln in der Schweiz,
gewann der Innerschweizer JOEL WICKI.
Ihm ist der Marsch „Ein Hoch dem Schwingerkönig“ gewidmet.

 

„Joel Wicki: Der Schwingerkönig bekommt eine Hymne“
so berichtet auch der SRF
>> hier gehts zum Beitrag <<

News

Echt & guet

Die „Saitenklauber“
waren wieder im Tonstudio
und haben 14 neue Volksmusikstücke
von mir aufgenommen . . .

Bisherige Aufnahmen der Saitenklauber

„Auf Wanderschaft“

„Schean is de Zeit“

Siehe die Produkte der Saitenklauber im HUMA Musikverlag.

 

News

Ein Hoch der Musik

Beim großen Jubiläumsfest „120 Jahre“ Trachtenkapelle Flattach

vom 29.–31.  Juli 2022
ertönte beim Gesamtspiel
der Marsch „Ein Hoch der Musik“
https://www.huma-musikverlag.at/produkt/ein-hoch-der-musik-2/#more-9307

und der Choral  „Heimatruf“
https://www.huma-musikverlag.at/?s=heimatruf&post_type=product

Beim Blasmusik Festival „BLASMUSIK 3000“ am Mölltaler Gletscher
ertönte unter anderem

„Das Hoamatgfühl“
https://www.huma-musikverlag.at/?s=das+hoamatgf%C3%BChl&post_type=product

und der Marsch „Musik über alles“
https://www.huma-musikverlag.at/?s=musik+%C3%BCber+alles&post_type=product

Mein Dankeschön gilt allen Blasmusikfreunden aus Nah und Fern,
allen Mitgliedern der Trachtenkapelle Flattach
Kpm. Josef Schmidl und Kpm. Stv. Bernhard Vierbach
Obm. David Gaspar und Obm. Stv. Michael Mayer
so wie dem Landeskapellmeister
Prof. Christoph Vierbauch

Notenbestellungen, Hörproben
im Online Shop vom HUMA Musikverlag
www.huma-musikverlag.at