News

„Anno dazumal“

„Musik über alles“

Mit meinem
2. Soloprojekt „Musik über alles“
durfte ich 1992
mit dem Kärntner Doppelsextett und der Trachtenkapelle Flattach
meine musikalische Vielseitigkeit präsentieren . . .

siehe Titelverzeichnis >>>

Hörprobe:
„Musik über alles“

Hörprobe:
„Maria Luggau

Bestellhotline
www.huma-musikverlag.at
info@huma-musikverlag.at

„Ein musikalisches Geschenk für besondere Freunde“
Alle 75 Soloprojekte zum Sonderpreis von 598€

info@hubymayer.at

_________________________________

„Lieder des Lebens“

mein 1. Soloprojekt
wurde im Jahre 1991 veröffentlicht . . .
siehe Discografie: >>>

Hörprobe:
„Dankbarkeit“

Bestellhotline
info@huma-musikverlag.at

„Ein musikalisches Geschenk für besondere Freunde“
Alle 75 Soloprojekte zum Sonderpreis von 598€

info@hubymayer.at

News

Mein persönliches Dankeschön

Liebe Freunde der Musik,
ich nehme mir die Freiheit, in nächster Zeit etwas kürzer zu treten . . .
möchte aber mit diesen Zeilen allen,
die in meinem Leben mit mir ein Stück des musikalischen Weges gegangen sind,
mein herzlichstes DANKESCHÖN aussprechen . . .

Ich durfte mit den

FIDELEN MÖLLTALERN,

die 45 Jahre meine musikalische Heimat waren,
59 Produktionen
(LPs, MCs oder CDs) veröffentlichen . . .

siehe Discografie >>>

sowie
75 Produktionen
mit zahlreichen Interpreten,
meine musikalischen Träume ausleben . . .
in den verschiedensten Stilrichtungen
(Blasmusik, Kärntnerlieder, Weisen, Choräle, Messen, Menuette usw.)

siehe Discografie >>>

Anlässlich meines 65. Geburtstages (18. Sept. 2019)
wurde nach einer Idee meiner Söhne – Manuel und Michael
die HUBY MAYER BEST OF – eine 4er CD-Box veröffentlicht !!!

siehe Flyer >>>

Sollte mir die Gabe Gottes bzw. mein gesegnetes Talent erhalten bleiben,
werde ich es gerne annehmen
und weiterhin Melodien und Lieder schreiben . . .

Aus den Mölltaler Bergen
euer Huby Mayer

 

News

Weihnachtswünsche

Liebe Freunde aus Nah und Fern,
mit dem Kärntnerlied

„Weihnacht bei da Muatta daham“

aus dem Jahre 2007,
wünsche ich Euch allen einen besinnlichen Advent
und gesegnete Weihnachten 2019

Vielen herzlichen DANK für die Verbundenheit
zu meinen Liedern und Melodien . . .

siehe unter:

www.huma-musikverlag.at
www.hubymayer.at

Aus den Mölltaler Bergen
Euer Huby Mayer

<<< Weihnacht bei da Muatta daham >>>

 

News

Gelungene Präsentation

am 2. Nov. 2019 präsentierte die TRACHTENKAPELLE RANGERSDORF
(Kpm. Dietmar Thaler und Obmann Rudolf Veider)
ihre neueste CD

„HOCH RANGSBURG“

 beim Marsch

„Kameraden der Feuerwehr“

sangen die Kameraden der FF-Lainach, FF-Rangersdorf und der FF-Tresdorf
mit großer Begeisterung
sogar der Bürgermeister Franz Zlöbl stimmte mit ein
siehe auch die NEWS vom 26. Aug. 2019

News

Goldener Violinschlüssel

RUEDI RENGGLI der bekannte Solojodler, Komponist und Musiker aus Entlebuch/CH
bekam den goldenen Violinschlüssel verliehen.

Es ist dies die höchste Auszeichnung, welche die Schweizer Folklore-Szene zu vergeben hat.

Mich verbindet mit ihm
mein erstes Schweizer Jodellied „In mine Bärge“, dass er für mich arrangierte
und mit dem Schibi Chörli Entlebuch aufgenommen hat.

Hörprobe >>> In mine Bärge

News

BEST OF Huby Mayer

Liebe Freunde aus Nah und Fern,
anlässlich meines 65. Geburtstages
wurde eine

4er CD-BOX

veröffentlicht !!!

Huby Mayer BEST OF
„Ein Leben voll Musik“

>>> Limitierte Auflage <<<

Meine schönsten Blasmusik-Melodien
Titelverzeichniss >>>

Meine schönsten Kärntnerlieder
Titelverzeichniss >>>

Meine schönsten Volksmusik-Melodien
Titelverzeichniss >>>

Meine goldenen Mölltaler Melodien
Titelverzeichniss >>>

(20 Original Aufnahmen)

Die 4er CD BOX kostet 45€
(plus Porto – Inland 4€, Ausland 7€)

CD-Bestellung
unter:
www.huma-musikverlag.at

 


News

HOCH RANGSBURG

Die Trachtenkapelle Rangersdorf

Kpm. Dietmar Thaler – Obm. Rudolf Veider
präsentiert auf ihrer soeben veröffentlichten CD

HOCH RANGSBURG

14 neue Blasmusikstücke von Huby Mayer
siehe Titelverzeichnis >>>

Die Präsentation findet am Samstag, den 02. November 2019 im Kultursaal Rangersdorf statt!

Es gibt auch spezielle Widmungen,
wie das Marschlied „Kameraden der Feuerwehr
diesmal gesungen von den Kameraden der
FF-LAINACH, FF-RANGERSDORF, FF-TRESDORF

News

Pfiat di . . . Gretl Komposch

Die bekannte Chorleiterin vom Grenzlandchor Arnoldstein
und gottbegnadete Komponistin unzähliger Kärntnerlieder
Gretl Komposch ist nun 96jährig für immer von uns gegangen . . .

Sie schrieb auch die Sätze für meine Kärntnerlieder (Gem. Chor oder Männerchor)
und so entstand eine langjährige, sehr wertschätzende musikalische Freundschaft
mit der Gretl,  die auch den Titel „Fr. Prof. Gretl Komposch“ verliehen bekam.

Immer in Erinnerung bleibt mir, als sie am 15. Feb. 2003 bei meiner Hochzeit
als Überraschung mit ein paar Sänger-Innen mein Kärntnerlied
„A bissl schean tuen, a bissl gern habn“ am Traualtar anstimmte.

Einmal sagte sie mir:
Huby du trägst so wunderbare Melodien in dir und bin dankbar, dass ich dich jemals kennenlernen durfte.
Diesen Satz trage ich heute noch in mir und bekomme jedes Mal die „Ganslhaut“
Ein herzliches Vergelts Gott auch für die wunderbaren Worte,
die du mir in meine Biografie „HEIMAT war für mich nie ein Fremdwort“ geschrieben hast (Seite 104)

Unsere Kärntnerlieder, werden uns weiterhin verbinden
und so sage ich mit großem Respekt und persönlicher Wertschätzung DANKE für ALLES
und Pfiat di Gretl . . .

Hören sie als Hörprobe:
„Wia in mein Tram“
(mit dem Kärntner Doppelsextett, Solo: Heimo Lechner)

und den von mir, ihr gewidmeten
„Gretl Komposch Marsch“
(mit der Trachtenkapelle Flattach)