News

OPUS 3333

Liebe Freunde aus Nah und Fern!

Auf meiner musikalischen Reise,
als vielseitiger KOMPONIST und LIEDSCHÖPFER
durfte ich in all den Jahren Wunderbares erfahren
und viele musikalische Träume ausleben . . .

Mit meinem neuesten Kärntnerlied

Ban Kirchle am Berg

OPUS 3333

habe ich nun eine magische OPUS Zahl erreicht,
die mich, wie schon mein ganzes Leben, sehr demütig und dankbar macht . . .

Mit einem bescheidenen Wunsch,
dass mich doch einige Melodien und Lieder überleben,
verbleibe ich
in musikalischer Freundschaft

Euer Huby Mayer
www.hubymayer.at

NOTEN >>> „Ban Kirchle am Berg“ <<< NOTEN

 

News

Anno dazumal…

Huby Mayer komponierte 2003 volksmusikalische Melodien
für 2 Hackbrett mit Harfen Begleitung und Stücke für 3 Gitarren . . .
und veröffentliche diese Stücke auf seinem 10. Soloprojekt

„Heimatklänge“

Hörprobe: „Almfest Polka“ >>>

Hörprobe: „In da Dorfstubn“ >>>

Weitere Hörproben im Online Shop
vom HUMA Musikverlag
www.huma-musikverlag.at

 

News

Liebe Musikfreunde . . . .

auch in Zeiten wie diesen, ist

„Das Hoamatgfühl“

Balsam für jede Seele . . .
https://www.huma-musikverlag.at/produkt/blasmusik/solostuecke/das-hoamatgfuehl

eine Aufnahme mit der Trachtenkapelle Flattach
Noten und CD im HUMA Musikverlag

www.huma-musikverlag.at

InfoBlatt HUMA Musikverlag präsentiert  >>>

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

>>>Anno dazumal<<<

neue Serie auf der Website

www.hubymayer.at

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Mit freundlichen Musikgrüßen
Euer Huby Mayer

NEWSLETTER-Abmeldung
info@hubymayer.at

News

Ein letztes „Waidmannsdank“ an Sepp Pleßnitzer

Pfiat` di Sepp

Durch deinen plötzlichen Abschied für immer,
der mich sehr traurig und betroffen macht,
hinterlässt du eine Lücke, die niemand schliessen kann . . .

Deine herzliche und humorvolle Art,
dein kameradschaftlicher Sinn auf Menschen zu zugehen
und dein großzügiges Waidmannsherz,
machte dich so einmalig und so wirst nicht nur mir,
sondern ganz vielen Menschen in Erinnerung bleiben.

Unvergessen sind für mich deine Freudentränen,
wegen unzähliger Mölltaler Melodien,
(Eine Herde weißer Schafe, Ein kleines Kreuz, A Stamperle, a Stamperle u. v. a.)
mögen sie dich jetzt bis in den Himmel begleiten . . .

Als Zeichen meiner Dankbarkeit,
für manches Waidmannsheil, in deinem so geliebten Gößgraben,
habe ich dir vor Jahren den „Gößgraben Jodler“ gewidmet,
von dem du deinen vielen Jäger-Freunden immer erzählt und dann vorgespielt hast.

Was mir noch bleibt ist, dir für alles zu danken, was ich mit dir erleben durfte.

Deine ehrliche Freundschaft, war immer Balsam für meine Seele
und trage sie weiter in mir
bis wir uns irgendwann wiedersehen . . .

In wahrer Freundschaft
Huby Mayer

Hörprobe: Gössgrabn Jodler >>>