News

Wer bietet mehr . . .

Liebe Freunde aus Nah und Fern,
ich bin dabei meinen

MERCEDES-BENZ 300 SE

Erstzulassung 6. Aug. 1992 mit 137511 KM zu verkaufen . .
wer bietet mehr ??
Es können weitere Fotos angefordert werden . . .
Wenn jemand Interesse hat, bitte melden . . .
0676 330 13 95

Mit freundlichen Grüßen
Euer Huby Mayer

News

BEST OF Huby Mayer

Liebe Freunde aus Nah und Fern,
anlässlich meines 65. Geburtstages
wurde eine

4er CD-BOX

veröffentlicht !!!

Huby Mayer BEST OF
„Ein Leben voll Musik“

>>> Limitierte Auflage <<<

Meine schönsten Blasmusik-Melodien
Titelverzeichniss >>>

Meine schönsten Kärntnerlieder
Titelverzeichniss >>>

Meine schönsten Volksmusik-Melodien
Titelverzeichniss >>>

Meine goldenen Mölltaler Melodien
Titelverzeichniss >>>

(20 Original Aufnahmen)

Die 4er CD BOX kostet 45€
(plus Porto – Inland 4€, Ausland 7€)

CD-Bestellung
unter:
www.huma-musikverlag.at

 


News

HOCH RANGSBURG

Die Trachtenkapelle Rangersdorf

Kpm. Dietmar Thaler – Obm. Rudolf Veider
präsentiert auf ihrer soeben veröffentlichten CD

HOCH RANGSBURG

14 neue Blasmusikstücke von Huby Mayer
siehe Titelverzeichnis >>>

Die Präsentation findet am Samstag, den 02. November 2019 im Kultursaal Rangersdorf statt!

Es gibt auch spezielle Widmungen,
wie das Marschlied „Kameraden der Feuerwehr
diesmal gesungen von den Kameraden der
FF-LAINACH, FF-RANGERSDORF, FF-TRESDORF

News

Pfiat di . . . Gretl Komposch

Die bekannte Chorleiterin vom Grenzlandchor Arnoldstein
und gottbegnadete Komponistin unzähliger Kärntnerlieder
Gretl Komposch ist nun 96jährig für immer von uns gegangen . . .

Sie schrieb auch die Sätze für meine Kärntnerlieder (Gem. Chor oder Männerchor)
und so entstand eine langjährige, sehr wertschätzende musikalische Freundschaft
mit der Gretl,  die auch den Titel „Fr. Prof. Gretl Komposch“ verliehen bekam.

Immer in Erinnerung bleibt mir, als sie am 15. Feb. 2003 bei meiner Hochzeit
als Überraschung mit ein paar Sänger-Innen mein Kärntnerlied
„A bissl schean tuen, a bissl gern habn“ am Traualtar anstimmte.

Einmal sagte sie mir:
Huby du trägst so wunderbare Melodien in dir und bin dankbar, dass ich dich jemals kennenlernen durfte.
Diesen Satz trage ich heute noch in mir und bekomme jedes Mal die „Ganslhaut“
Ein herzliches Vergelts Gott auch für die wunderbaren Worte,
die du mir in meine Biografie „HEIMAT war für mich nie ein Fremdwort“ geschrieben hast (Seite 104)

Unsere Kärntnerlieder, werden uns weiterhin verbinden
und so sage ich mit großem Respekt und persönlicher Wertschätzung DANKE für ALLES
und Pfiat di Gretl . . .

Hören sie als Hörprobe:
„Wia in mein Tram“
(mit dem Kärntner Doppelsextett, Solo: Heimo Lechner)

und den von mir, ihr gewidmeten
„Gretl Komposch Marsch“
(mit der Trachtenkapelle Flattach)

News

Eine Radiolegende

Die unverkennbare und beliebte Stimme der bekannten Sendung
„AUTOFAHRER UNTERWEGS“
Rosemarie Isopp, ist für immer von uns gegangen  . . .

Im Jahre 1983 war sie der Stargast beim
FEST DES JAHRES der „Fidelen Mölltaler“ in Lainach
Sie kommentierte damals die, für sie unvergessliche Stimmung mit dem Satz:
„Ein Zeltfest ist eben keine Oper“

Am 6. Juli 2010 hat sie im Unterrichtsministerium in Wien
Huby Mayer die Ehre erwiesen, siehe Foto,
als er mit dem GOLDENEN VERDIENSTZEICHEN der Republik Österreich
ausgezeichnet wurde.

News

Am Fuße vom Großglockner

Der Höhepunkt der Albert Wirth Wanderung vom 6. Juli 2019,
war die Enthüllung des Gedenksteines zu Ehren des Visionärs
und großen Gönners vom Nationalpark Hohe Tauern ALBERT WIRTH
siehe die NEWS und PDF-Datei vom 9. April 2019

v.l.  Bgm. Josef Schachner, Huby Mayer, Sarah Schaar (Landesrätin von Kärnten) Peter Rupitsch (Nationalparkdirektor)

Huby Mayer, im Kreise der Heiligenbluter Bläser,
die auch seine Weisen anstimmten . . . Bergfrieden, Auf sonnigen Höhen . . .

Der Großglockner bei Kaiserwetter . . .
Huby Mayer beschrieb ihn 1990 im Lied für die FIDELEN MÖLLTALER
als „Alpenkönig

News

Panflöten Träume

Der vielseitige Komponist und Liedschöpfer
Huby Mayer
präsentiert sein 73. Soloprojekt

Panflöten Träume

mit
Arno Sandro

14 traumhafte Melodien, wurden auf dieser CD verewigt . . .

News

KLANGWOLKE

Beim diesjährigen Bezirksmusikertreffen,
am 15. Juni 2019 in Oberdrauburg
ertönte als Uraufführung beim Monsterkonzert (Gesamtspiel)
der Choral von Huby Mayer

„Es lebe die Freundschaft“

 Mein DANKE gilt der Musikkapelle Oberdrauburg
unter der Leitung von Kpm. Anton Thaler jun.